Die Referent:innen

Alle Referent:innen beim
Hypnose-Kongress 2024

Übersicht in alphabetischer Reihenfolge
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Adir, Yossi

    Yossi Adir, Ph. D. ist Klinischer Psychologe, Hypnotherapeut und Atemtherapeut. Er arbeitet in der Abteilung für Hämatoonkologie des Sheba Medical Center bei Tel Aviv, des größten Krankenhauses in Israel.

    Benz, Carla

    Dr. Carla Benz ist Zahnärztin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Witten/Herdecke.
    2013 schloss sie ihr Studium der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke ab. Seit 2016 ist sie Trainerin der DGZH und seit 2017 NLP Master (DVNLP). Ihre Interessensschwerpunkte in Behandlung, studentischer Ausbildung und Wissenschaft ist die lösungsorientierte Kommunikation und die Etablierung eines stabilen Arzt-Patienten-Verhältnisses.
    Seit 2016 ist sie neben ihrer Tätigkeit in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie der Universität Witten/Herdecke in einer Zahnarztpraxis in Dortmund tätig.

    Becker, Solveig

    Dr. Solveig Becker ist Zahnärztin und seit 2007 in eigener Praxis in Eppendorf niedergelassen.

    Ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis sind Implantologie, Hypnose- und Hypnotherapie. Sie ist Hypnose-Trainerin und Supervisorin DGZH, NLP-Trainerin DVNLP sowie Leiterin der Regionalstelle Chemnitz der DGZH.

    Brinkmann, Anja

    Dr. Anja Brinkmann ist Hypnosezahnärztin an der Mosel. Nach Abschluss ihres Zahnmedizinstudiums 2004 in Greifswald arbeitete sie als Sanitätsoffizier in Flensburg bei der Marine und später im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz, wo sie sich im Fachbereich der Parodontologie spezialisierte. Seit 2016 ist sie Teil des Teams der Zahnarztpraxis Am Marktplatz Cochem. 2018 DGZH-Curriculum Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation und 2019 zweiter Durchlauf als DGZH-Co-Referentin. Seitdem diverse Vorträge zum Thema Angstpatient:innen und Six-Step-Reframing in Präsenz und online. Tätigkeitsschwerpunkte: Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontie, Behandlung von Angst- und Würgereizpatient:innen

    Esser, Clemens

    Dr. Clemens Esser ist nach wissenschaftlicher Tätigkeit an der Universität zu Köln seit 2007 selbstständig in gemeinschaftlicher Praxis in Goch am Niederrhein. Nach NLP-Ausbildung NLP-Master (DVNLP) 2019. Zertifizierung als Trainer der DGZH. Angst und Traumatherapie und die praxisnahe Integration der Hypnose sind seine Schwerpunkte. Schnelle und effektiven Techniken wie z. B. der Akupunktur oder Atemtechniken. Entwicklung der Therapiemethode der »Ankerpressur«, die Ankertechniken mit Akupunkturpunkten verbindet. Qi-Gong-Lehrer seit 2023.

    Esser, Pia

    Pia Esser hat nach der Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin von 1994 bis 1998 als leitende OP-Helferin in einer Privatzahnklinik in Bonn gearbeitet und während dieser Jahre im Abendgymnasium die Allgemeine Hochschulreife erlangt. Nach dem Zahnmedizinstudium in Mainz und Köln war sie von 2004 bis 2006 als Assistenzzahnärztin und Hygienebeauftragte Ärztin in einer Privatzahnklinik in Bonn tätig. Seit 2007 Gemeinschaftspraxis in Goch am Niederrhein. Tätigkeitsschwerpunkte: Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde, Angstbehandlung.
     

    Freigang, Horst

    Dr. Horst Freigang ist Zahnarzt im Ruhestand.
    Von 1979 bis 2016 war er als Zahnarzt tätig, ab 1992 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Prothetik, Chirurgie sowie zahnärztliche Hypnose.
    Seine Schwerpunkte liegen auf Psychologie und Psychosomatik, akuter und chronischer Schmerz, Angst, Arbeit mit dem Unbewussten, Kommunikation und Körpersprache.
    Dr. Freigang ist Trainer, Master-Supervisor und Trainermentor der DGZH.

    Gow, Mike

    Dr Mike Gow schloss 1999 sein Studium ab und arbeitet in seiner privaten Zahnarztpraxis »The Berkeley Clinic« in Glasgow, Großbritannien. Er ist Fellow, ehemaliger Präsident und Schatzmeister der British Society of Medical & Dental Hypnosis (BSMDH). Er hat einen MSc in Hypnose in der Zahnheilkunde (Lon) und besitzt das ESH-Zertifikat. Kürzlich gewann er für die BSMDH die Ausschreibung zur Gastgeberschaft für den 17. ESH-Kongresses in Glasgow (2026). Mike ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der DGZH. Er hält internationale Vorträge, ist im Fernsehen aufgetreten und hat mehrere Artikel und Buchkapitel über den Einsatz von Hypnose in der Zahnheilkunde geschrieben.

    Handrock, Anke

    Profil: Dr. Anke Handrock ist Zahnärztin und Biologin, lebt in Berlin und ist seit über 30 Jahren spezialisiert auf Coaching und Training in Medizin und Zahnmedizin. Als Lehrtrainerin für zahnärztliche Hypnose, NLP, Positive Psychologie, Lehrmediatorin und Lehrcoach sind ihre Schwerpunkte Strategie- und Teamentwicklung für Kliniken und Praxen. 

    Weiterhin ist sie Lehrcoach und Lehrtrainer DVNLP, Autorin mehrerer Fachbücher und Artikel in Fachzeitschriften und langjährige Trainerin und Supervisorin der DGZH. 

    Hühn, Michael

    Michael Hühn ist Diplom-Psychologe, Sprecherzieher (DGSS) und Klinischer Hypnotherapeut (DGH).  Er arbeitet seit über zehn Jahren in eigener Praxis in Berlin und verknüpft in seiner Rolle als Referent für die DGH, MEG und DGZH neurowissenschaftliche Erkenntnisse mit konkreten Handlungsempfehlungen für den therapeutischen Alltag.

    Weiterhin ist sie Lehrcoach und Lehrtrainer DVNLP, Autorin mehrerer Fachbücher und Artikel in Fachzeitschriften und langjährige Trainerin und Supervisorin der DGZH. 

    Kossel, Kirsten

    Kirsten Kossel ist Fachärztin für Anästhesie, Notfallmedizin und Naturheilverfahren. Sie arbeitet sowohl in eigener Praxis als Hypnosetherapeutin und Paartherapeutin in Köln als auch als Oberärztin einer psychosomatischen Klinik und kombiniert dort ihre Erfahrung als Ärztin für Naturheilverfahren mit ihrem fundierten Wissen in Hypnosetherapie. Sie ist Dozentin für Hypnosetherapie bei verschiedenen Hypnosegesellschaften (DGH, M.E.G., SMSH, MEI Graz, Erich-Rothenfußer Akademie) und veranstaltet eigene Seminare auf Mallorca.

    Kuwatsch, Wolfgang

    Dr. Wolfgang Kuwatsch ist Zahnarzt im Ruhestand. Von 1967 bis 1972 studierte er Zahnmedizin in Greifswald. Anschließend machte er die Fachzahnarztausbildung „Allgemeine Stomatologie“. In der Zeit von 1991 bis 2013 arbeitete er als Zahnarzt in einer Gemeinschaftspraxis in Rostock. Von 1996 bis 1998 Ausbildungen in Hypnose und NLP. Dr. Kuwatsch ist Lehrbeauftragter der ZÄK Meckenburg-Vorpommern und seit 2000 Trainer und Supervisor der DGZH.

    Brice Lemaire

    Lemaire, Brice

    Dr. Brice Lemaire ist Autor, Trainer und Speaker in medizinischer Hypnose sowie Lehrbeauftragter für „Operative hypnosis“ an der zahnmedinischen Universität in Nizza. Er hat das Dave Elman Hypnosis Institute France gegründet und ist Verfasser zahlreicher Bücher zum Thema Hypnose.

    Meiss, Ortwin

    Ortwin Meiss ist Diplom-Psychologe und approbierter Psychotherapeut. Er ist ausgebildet in verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologischen, gestalttherapeutischen und systemischen Ansätzen, zudem in Hypnose und hypnotherapeutischen Verfahren und Reprozessing-Verfahren (ähnlich EMDR). Lehrtätigkeiten an der Universität Hamburg und am Universitätskrankenhaus Eppendorf. Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich Psychotherapie in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und China (Peking-University). Er ist akkreditierter Supervisor für Psychotherapie sowie Autor mehrerer Fachartikel und Lehr-DVDs und -CDs. Ortwin Meiss ist tätig in psychotherapeutischer Praxis und betreut High-Performer im Bereich Sport, Kunst und Gesang sowie Führungskräfte. Trainer im Bereich Persönlichkeitsentwicklung.Weitere Arbeitsbereiche: Organisationsentwicklung und Change-Management. 

    Meißner, Nicola

    Dr. Nicola Meißner ist Zahnärztin und hat im Jahr 2003 die „Kinderzahnordination Salzburg“ und 2004 die Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnmedizin (ÖGKIZ) mitbegründet. Neben der Weiterbildung und Zertifizierung in Kinderzahnmedizin, Lachgasanwendung, Hypnose (Dr. Kaiser Rekkas, DGH), PEP® (Dr. Bohne) und hypnosystemischem Coaching (Dr. Schmidt) ist sie Fortbildungsreferentin der ÖGKiZ und international tätig als Referentin und Autorin. Nach 20 Jahren Tätigkeit in eigener Praxis hat sie 2023 ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin verlegt und arbeitet in der Coaching- und Hypnosepraxis Hypnonic mit dem Schwerpunkt Team- und Führungskräftetraining im med. Bereich und als hypnosystemischer Coach bei persönlichen belastenden Themen.

    von Mezynski, Elisabeth

    Dr. med. dent Elisabeth von Mezynski studierte von 1976 bis 1982 Zahnheilkunde an der FU Berlin. Von 1984 bis 2022 war sie Zahnärztin in eigener Praxis in Berlin Schöneberg und Zehlendorf. Seit 2022 Tätigkeit als freie Mitarbeiterin als Zahnärztin sowie im Hypnoseinstitut www.prohypnose.eu in Berlin. Hypnotherapeutin für Nikotin- und Zuckersucht. Mehrere Publikationen zum Thema Hypnose in den Medien.

    Nagl, Wolf-Dieter

    Dr. med. Wolf-Dieter Nagl ist Arzt für Allgemeinmedizin, psychosomatische Medizin und medizinische Hypnose. Psychotherapeutische Medizin in systemischer Therapie i. A. Er ist Buchautor, Meditationstrainer und Lehrtherapeut der österreichischen Ärztekammer für psychosomatische Medizin sowie Referent der ÖGMH und ÖGZH (Österreichischen Gesellschaft für medizinische Hypnose und zahnärztliche Hypnose). Lehraufträge für die Akademie für psychotherapeutische Medizin und die Achtsamkeits-Akademie Wien.

    Neumann-Dahm, Ute

    Ute Neumann-Dahm ist Zahnärztin und seit 1991 in eigener Praxis in Magdeburg niedergelassen. Ihr Studium der Zahnmedizin absolvierte sie 1983 bis 1988 in Rostock. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Kinderzahnheilkunde, Parodontologie, Endodontie und ästhetische Zahnheilkunde. Seit 1998 wendet sie Hypnose in der Praxis an. Sie ist Trainerin und Coach (DVNLP) sowie Trainerin und Supervisorin der DGZH.

    Özbey, Sermin

    Sermin Özbey hat ihrer Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin von 2000 bis 2003 in der Zahnarztpraxis im Gesundbrunnen-Center Berlin absolviert, wurde dort von Dr. Radmann und Partner übernommen und ist dort bis heute tätig. Bereits 2006 besuchte sie das DGZH-Curriculum für die Hypnoseassistenz und wurde 2007 als Hypnoseassistentin zertifiziert. Seitdem ist sie Teamleiterin des Hypnoseteams der Zahnarztpraxis Dr. Radmann und Partner, nimmt Patient:innen ihre Zahnarztangst und begleitet Jung und Alt bei einer entspannten angstfreien Behandlung.

    Pöhm, Matthias

    Matthias Pöhm, früher Softwareingenieur in Genf und gewählter Personalvertreter, ist als Moderator, Sprecher, Redenschreiber und Trainer selbstständig, seit 1997 ausschließlich als Experte für Schlagfertigkeit und Rhetorik. Er ist Autor des Bestsellers »Nicht auf den Mund gefallen!«, mit einer Gesamtauflage von ca. 170.000 Exemplaren das am meisten verkaufte Buch zum Thema Schlagfertigkeit im deutschsprachigen Raum.

    Radmann, Jeannine

    Profil: Dr. Jeannine Radmann ist Zahnärztin, verheiratet, zwei Kinder und seit 2001 niedergelassen in eigener Praxis in Berlin. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis sind Ästhetische Zahnmedizin, Hypnose und Kieferorthopädie. 2005 absolvierte sie ihre Ausbildung in Zahnärztliche Hypnose (DGZH) und 2010 die Ausbildung zum NLP-Practitioner (DGNLP). Frau Dr. Radmann ist seit 2012 Trainerin und Supervisorin und Leiterin der Regionalstelle Berlin-Brandenburg der DGZH. 

    Romei, Marcello

    Dr. Marcello Romei interessiert sich seit Beginn seiner Laufbahn als Zahnarzt im Jahr 2001 für psychomotivationale Aspekte, insbesondere für die Herangehensweise und den Umgang mit Empfindungen und wie diese sich in allen Phasen der Zahnbehandlung manifestieren. Er bietet seinen Patient:innen zusätzliche Dienstleistungen und ermöglicht es ihnen, die klinische Erfahrung ohne Angst oder Furcht zu erleben. Er ist einer optimalen Lebensbalance (spirituell, emotional, körperlich und sozial) verpflichtet, die persönliche Erfüllung und ein besseres Selbstwertgefühl fördert.
    Im Mittelpunkt stehen für ihn immer die Patient:innen, Respekt, Authentizität,
    Vertrauen und Freundschaft in einem Kontext absoluter Transparenz.

    Rudol, Uwe

    Uwe Rudol ist Zahnarzt, Heilpraktiker Psychotherapie, NLP-Coach und initiierter Schamane.

     

    •  1991 bis 2005 als Zahnarzt in eigener Praxis niedergelassen
    •  Seit 2005 ausschließliche Arbeit als Trainer, Coach und Hypnotherapeut mit dem Arbeitsschwerpunkt auf kurzeittherapeutischer Arbeit bei Angststörungen, akutem und chronischem Schmerz und psychosomatischen Beschwerden
    •  Trainer, Master-Supervisor und Trainermentor der DGZH sowie Trainer und Supervisor der ÖGZH

    Schallenberg, Babette

    Babette Schallenberg ist nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin 2007 in das Team der Zahnarztpraxis im Gesundbrunnen-Center Berlin eingetreten, wo sie bis heute tätig ist. Als Qualitätsmanagement-Beauftragte leitet sie seit 2009 das QM-Team der Praxis. 2017 durchlief sie das DGZH-Curriculum für die Hypnoseassistenz und wurde im selben Jahr als Hypnoseassistentin zertifiziert. Es bereitet ihr große Freude, kleinen und großen Angstpatient:innenen mit hypnotischen Techniken helfen zu können.

    Schmalz, Gerhard

    Dr. Gerhard Schmalz ist Zahnarzt und arbeitet als Oberarzt an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie in Leipzig. Darüber hinaus ist er Gesundheitspsychologe (M. Sc.) und hat eine Coachingausbildung (M. A.). Er befasst sich wissenschaftlich mit Lebensqualität, chronischen Erkrankungen und Verhalten sowie mit der Entwicklung neuer, innovativer Lehr- und Lernkonzepte. Daneben ist Gerhard Schmalz Co-CEO der Firma intHERCon und Buchautor.

    Schmierer, Albrecht

    Dr. Albrecht Schmierer ist Zahnarzt und Gestalttherapeut. 

    • Universität Tübingen Leiter Vorklinik 1975-1979 

    • Eigene Praxis von 1979 bis 2017 

    • Seit 1980 Spezialisierung auf Hypnose CMD 

    • 1994 Gründung DGZH und Präsident bis 2012 

    • Vorstand MEG, ESH, ISH 

    Im Rahmen seiner Arbeit mit Hypnose hatte er zahlreiche national und internationale Fernsehauftritte und gibt noch heute Vorlesungen an Universitäten. Dr. Schmierer ist Gründungspräsident der DGZH mit langjähriger Vorstandsarbeit und langjähriger Erfahrung als Trainer und Supervisor. 

    Schmierer, Gudrun

    Gudrun Schmierer ist Hypnosetherapeutin, Arzthelferin, Sport- und Gymnastiklehrerin,  Physiotherapeutin sowie Trainerin und Master-Supervisorin der DGZH. 

    Sie hat zwei Kinder, ist verheiratet und arbeitet zusammen mit ihrem Mann, Albrecht Schmierer, sowohl in der Praxis als auch seit 1985 bei gemeinsamen Seminar- und Fortbildungen zusammen.

    Schmidt, Barbara

    Dr. Barbara Schmidt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Jena und habilitiert dort 2024 zum Thema Hypnose. Sie untersucht in ihren Studien, wie Hypnose in herausfordernden Situationen, beispielsweise während der Beatmung in der Intensivstation oder während eines Vorstellungsgesprächs, beruhigen und innere Ressourcen aktivieren kann. Sie vertritt das Thema Hypnose auch in zahlreichen öffentlich-rechtlichen Dokumentationen, zuletzt in einer 45-minütigen Sendung auf 3sat mit dem Titel »Heilen mit Hypnose: Was passiert in Kopf und Körper?«

    Schütz, Gerhard

    Dr. Gerhard Schütz ist Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Berlin-Steglitz mit Schwerpunkt Hypnose. 

    Weitere Zusatzausbildungen hat er in Klinischer Hypnose, Familientherapie, NLP, Paar- und Sexualtherapie. Er ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Hypnose und Kommunikation und blickt auf eine umfangreiche Vortragstätigkeit. Dr. Schütz ist langjähriger Trainer und Supervisor der DGZH. 

    Stein, Ute

    Dr. Ute Stein ist als Zahnärztin in eigener Praxis in Berlin niedergelassen mit Spezialisierung auf Kinder und Jugendliche.

    • Vizepräsidentin, Trainerin und Supervisorin der DGZH
    • Vorstandsmitglied und Supervisorin der SMSH
    • Referentin auf nationalen und internationalen Kongressen 

    • Seit 1994 Anwendung von Hypnose bei Kindern und Jugendlichen, Patienten mit psychosomatischen Symptomen, CMD, Tinnitus und akutem/chronischem Schmerz
    • Schwerpunkt auf Behandlung von Angstpatienten, Kindern/Jugendlichen mit psychischen Störungen, CMD-Patienten und geriatrischen Patienten.
    • Dissertation über Sprach- und Musikinduktion als Entspannungstechnik in der Zahnarztpraxis
    • Autorin zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften über Musik und Trance, Kinderhypnose, nonverbale Kommunikation, Stressbewältigung in der Zahnarztpraxis, Psychosomatik; Dissertation „ Einfluss von Sprach- und Musikinduktion als Entspannungstechnik in der zahnärztlichen Praxis“; Mitautorin des Buches „ Der kleine Lederbeutel mit allem drin – Hypnose mit Kindern und Jugendlichen “ C. Auer Verlag. 

    Thomaßen, Dorothea

    Dr. Dorothea Thomaßen hat neben Medizin auch Neuere deutsche Literatur, Linguistik und Philosophie studiert. Sie ist Chirurgin, zusätzlich ausgebildet in traditioneller chinesischer Medizin und Erickson’scher Hypnotherapie und  Trainerin für zahnärztliche und medizinische Hypnose (DGZH/MEG). Sie arbeitet heute mit einem weiten Spektrum psycho-somatischer und somato-psychischer Erkrankungen. 

    Walter Tschugguel

    Tschugguel, Walter

    Univ.-Prof. Dr. med. Walter Tschugguel ist Facharzt für Frauenheilkunde sowie Arzt für Allgemeinmedizin und in eigener Privatpraxis in Wien mit dem Schwerpunkt klinische Hypnose tätig. Er lehrt, forscht und publiziert zu klinischer Hypnose und ist Begründer und Mitbegründer der Universitätslehrgänge »Medizinische und Zahnmedizinische Hypnose« an der MedUni Wien.

    Zehner, Gisela

    Dr. Gisela Zehner studierte Zahnmedizin an der Universität Leipzig und arbeitete danach in der Kinderabteilung der Universitätszahnklinik und absolvierte eine Ausbildung zur Fachzahnärztin für Kinderstomatologie. Von 1989 bis 2022 Kinderzahnarztpraxis in Herne mit Schwerpunkt Kinderhypnosebehandlung, Akupunktur/Akupressur und Klopftechniken sowie Kieferorthopädie (Systemische KFO mit Bionator). Weiterbildungen in Hypnose (DGH, MEG, DGZH), Akupunktur (DÄGfA, A-Diplom), Ganzheitlicher Zahnheilkunde und KFO (GZM, GKO) sowie Klopftechniken der energetischen Psychologie (EP), PEP nach Dr. Michael Bohne (mit Zertifikat). Referentin bei verschiedenen ZÄK und Hypnosegesellschaften sowie zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften. Mitautorin des Buchs Kossak/Zehner: Hypnose beim Kinderzahnarzt, Springer-Verlag 2011.

    Nach oben scrollen