— Übersicht aller Referenten des Kongresses

Die Referent:innen

Die Experten:innen & Speaker:innen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Referent:innen, Speaker:innen und Expert:innen

 Chronologisch nach Workshop Tagen Do – So

Schnellnavigation zum Profil
    Add a header to begin generating the table of contents

    Rudol, Uwe

    Uwe Rudol ist Zahnarzt, Heilpraktiker Psychotherapie, NLP-Coach und initiierter Schamane.

     

    •  1991 bis 2005 als Zahnarzt in eigener Praxis niedergelassen
    •  Seit 2005 ausschließliche Arbeit als Trainer, Coach und Hypnotherapeut mit dem Arbeitsschwerpunkt auf kurzeittherapeutischer Arbeit bei Angststörungen, akutem und chronischem Schmerz und psychosomatischen Beschwerden
    •  Trainer, Master-Supervisor und Trainermentor der DGZH sowie Trainer und Supervisor der ÖGZH

    Benz, Carla, Dr. med. dent.

    Dr. Carla Benz ist Zahnärztin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Witten/Herdecke. 2013 schloss sie ihr Studium der Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke ab. Seit 2016 ist sie Trainerin der DGZH und seit 2017 NLP Master (DVNLP). Ihre Interessensschwerpunkte in Behandlung, studentischer Ausbildung und Wissenschaft ist die lösungsorientierte Kommunikation und die Etablierung eines stabilen Arzt-Patienten-Verhältnisses. Seit 2016 ist sie neben ihrer Tätigkeit in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik und Dentale Technologie der Universität Witten/Herdecke in einer Zahnarztpraxis in Dortmund tätig.

    Schlick, Christoph, Mag.

    Christoph Schlick ist Theologe und Keynote Speaker zu Themen der Zielfindung, Persönlichkeitsentwicklung sowie Wert- und Sinnorientierung. Er arbeitet in Therapie, Beratung, Begleitung, Weiter- und Ausbildung von Menschen, die auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Sinn des Lebens sind. 1980–2004 lebte und arbeitete er als Benediktiner in der Abtei Seckau. 2001 gründete er das Institut für Logotherapie Salzburg, 2014 das SinnZentrum Salzburg.

    Hermentin, Torsten, Mag.

    Mag. Torsten Hermentin ist seit 1998 als Schauspieler tätig, freischaffend und im Festengagement, an verschiedenen Theatern in Saarbrücken, Stuttgart, Wuppertal, Wien, Salzburg, Linz, Bregenz. Vor drei Jahren hat er sein Herzensprojekt gestartet: Die psychonautische Märchenfabrik. 2014 schloss er eine zusätzliche Ausbildung zum Mentaltrainer ab.

    Kuwatsch, Wolfgang, Dr. med.

    Dr. Wolfgang Kuwatsch ist Zahnarzt im Ruhestand. Von 1967 bis 1972 studierte er Zahnmedizin in Greifswald. Anschließend machte er die Fachzahnarztausbildung „Allgemeine Stomatologie“. In der Zeit von 1991 bis 2013 arbeitete er als Zahnarzt in einer Gemeinschaftspraxis in Rostock. Von 1996 bis 1998 Ausbildungen in Hypnose und NLP. Dr. Kuwatsch ist Lehrbeauftragter der ZÄK Meckenburg-Vorpommern und seit 2000 Trainer und Supervisor der DGZH.

    Zahnärztin, Stein, Ute, Dr. med. dent.

    Profil: Dr. Ute Stein ist als Zahnärztin in eigener Praxis in Berlin niedergelassen mit Spezialisierung auf Kinder und Jugendliche.

    • Vizepräsidentin, Trainerin und Supervisorin der DGZH
    • Vorstandsmitglied und Supervisorin der SMSH
    • Referentin auf nationalen und internationalen Kongressen 

    • Seit 1994 Anwendung von Hypnose bei Kindern und Jugendlichen, Patienten mit psychosomatischen Symptomen, CMD, Tinnitus und akutem/chronischem Schmerz
    • Schwerpunkt auf Behandlung von Angstpatienten, Kindern/Jugendlichen mit psychischen Störungen, CMD-Patienten und geriatrischen Patienten.
    • Dissertation über Sprach- und Musikinduktion als Entspannungstechnik in der Zahnarztpraxis
    • Autorin zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften über Musik und Trance, Kinderhypnose, nonverbale Kommunikation, Stressbewältigung in der Zahnarztpraxis, Psychosomatik; Dissertation „ Einfluss von Sprach- und Musikinduktion als Entspannungstechnik in der zahnärztlichen Praxis“; Mitautorin des Buches „ Der kleine Lederbeutel mit allem drin – Hypnose mit Kindern und Jugendlichen “ C. Auer Verlag. 

    Becker, Solveig, Dr. med. dent.

    Dr. Solveig Becker ist Zahnärztin und seit 2007 in eigener Praxis in Eppendorf niedergelassen. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis sind Implantologie, Hypnose- und Hypnotherapie. Sie ist Hypnose-Trainerin und Supervisorin DGZH, NLP-Trainerin DVNLP sowie Leiterin der Regionalstelle Chemnitz der DGZH.

    Hühn, Michael, Dipl-Psych.

    Diplom-Psychologe, Sprecherzieher (DGSS) und Klinischer Hypnotherapeut (DGH); seit 20 Jahren tätig für ein globales Beratungsunternehmen im Bereich Kollaboration, Training und Führungskräfteentwicklung; freie Praxis für Hypnotherapie und Coaching in Berlin-Kreuzberg

    Kustermann, Houma,
    Dr. med. dent.

    Profil: ZÄ Houma Kustermann ist 1974 in Yaoundé/Kamerun als Erste von 14 Kindern geboren. In Kamerun hat sie 1994 auch ihre Schulausbildung mit dem Abitur beendet und anschließend Lebensmittel-Technologie studiert. Sie ist Mutter von drei Söhnen. 

     

    • 2002 Studium der Zahnmedizin an der Universität Ulm 

    • Training zahnärztliche Hypnose bei Allan Krupka 

    • Kinderhypnotherapie MEI Rottweil 

    • 2005 Praxisniederlassung für Kinderzahnheilkunde in Rottweil 

    • Gründerin von „HAMAMI — Schenk ein Lächeln e.V.“ 

    • Inhaberin der Dentropia Vertriebs GmbH 

    Neumann-Dahm, Ute,
    Dipl.-Stom.

    Ute Neumann-Dahm ist Zahnärztin und seit 1991 in eigener Praxis in Magdeburg niedergelassen. Ihr Studium der Zahnmedizin absolvierte sie 1983 bis 1988 in Rostock. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Kinderzahnheilkunde, Parodontologie, Endodontie und ästhetische Zahnheilkunde. Seit 1998 wendet sie Hypnose in der Praxis an. Sie ist Trainin und Coach (DVNLP) sowie Trainerin und Supervisorin der DGZH.

    Schmierer, Albrecht, Dr. med. dent. Schmierer, Gudrun

    Profil: Gudrun Schmierer ist Hypnosetherapeutin, Arzthelferin, Sport- und Gymnastiklehrerin und Physiotherapeutin sowie Trainerin und Master-Supervisorin der DGZH. 

     

    Sie hat zwei Kinder, ist verheiratet und arbeitet zusammen mit ihrem Mann, Albrecht Schmierer, sowohl in der Praxis als auch seit 1985 bei gemeinsamen Seminar- und Fortbildungen mit Ihrem Mann zusammen. 

     

    Profil: Dr. Albrecht Schmierer ist Zahnarzt und Gestalttherapeut. 

     

    • Universität Tübingen Leiter Vorklinik 1975-1979 

    • Eigene Praxis von 1979 bis 2017 

    • Seit 1980 Spezialisierung auf Hypnose CMD 

    • 1994 Gründung DGZH und Präsident bis 2012 

    • Vorstand MEG, ESH, ISH 

     

    Im Rahmen seiner Arbeit mit Hypnose hatte er zahlreiche national und internationale Fernsehauftritte und gibt noch heute Vorlesungen an Universitäten. Dr. Schmierer ist Gründungspräsident der DGZH mit langjähriger Vorstandsarbeit und langjähriger Erfahrung als Trainer und Supervisor. 

    Brunner, Eveline, Dipl.-Psych.

    Profil: Eveline Brunner ist Diplompsychologin mit jahrzehntelanger Berufserfahrung Lehrtrainerin für NLP und Coaching (DVNLP), Hypnotherapie, Lehrcoach, Psychoonkologie, Palliativpsychologe und VT.

    Zahn, Norbert, Dr.

    Profil: Norbert Zahn ist Zahnarzt in Neubrandenburg. Nach seiner Hypnoseausbildung in der DGZH 1997 absolvierte er eine intensive NLP-Ausbildung zum NLP-Practitioner, -Master und -Trainer des DVNLP. 

    Thomaßen, Dorothea,
    Dr. med.

    Profil: Dr. Dorothea Thomaßen ist Fachärztin für Chirurgie. Sie arbeitet in einem weiten Spektrum der Psychosomatik mit Menschen aller Altersgruppen auf der erweiterten Basis Erickson´scher Hypnose und traditioneller chinesischer Medizin (DÄGfA). Sie ist Trainerin und Supervisorin für zahnärztliche Hypnose (DGZH) sowie medizinische Hypnose (MEG) und Chefredakteurin der Deutschen Zeitschrift für zahnärztliche Hypnose (DZzH).

    Radmann, Jeannine,
    Dr. med. dent.

    Profil: Dr. Jeannine Radmann ist Zahnärztin, verheiratet, zwei Kinder und seit 2001 niedergelassen in eigener Praxis in Berlin. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis sind Ästhetische Zahnmedizin, Hypnose und Kieferorthopädie. 2005 absolvierte sie ihre Ausbildung in Zahnärztliche Hypnose (DGZH) und 2010 die Ausbildung zum NLP-Practitioner (DGNLP). Frau Dr. Radmann ist seit 2012 Trainerin und Supervisorin und Leiterin der Regionalstelle Berlin-Brandenburg der DGZH. 

     

    Gastreferent: Dr. Ute Stein 

    Gow, Mike, Dr.

    Profil: Dr. Mike Gow arbeitet als Zahnarzt in privater Praxis in Glasgow, Schottland. Er hat einen Master Abschluss in Zahnärztlicher Hypnose und eine postgraduale Ausbildung in der Behandlung von Zahnbehandlungsangst. Dr. Gow ist früherer Präsident der Britischen Gesellschaft für ärztliche und zahnärztliche Hypnose (BSMDH, Schottland) und besitzt das Europäische Hypnosezertifikat. Er ist Gründungsmitglied der Internationalen Gesellschaft für die Behandlung von Zahnbehandlungsangst. Mike Gows Arbeit im hypnotherapeutischen Schmerzmanagement wurde mehrmals im Fernsehen vorgestellt und er ist Autor zahlreicher Artikel, Fallstudien und Bücher über Hypnose.

    Bongard, Thomas

    Profil: Thomas Bongard ist seit 2003 als selbstständiger Zahnarzt in eigener Praxis im Sauerland tätig. Seit 2004 hat er die Hypnose in seinen Praxisalltag integriert. Von 2006 bis 2010 absolvierte er die Hypnoseausbildung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) mit Abschluss des Master-Zertifikats der DGZH. Von 2011 bis 2013 durchlief er die Ausbildungen zum NLP-Practitioner und NLP-Master – jeweils mit Abschluss des DVNLP-Zertifikates. Seit 2018 ist er Trainer und Supervisor der DGZH. 

    Wolf, Doris, Mag.a

    Profil: Doris Wolf ist Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin mit den Schwerpunkten: Biofeedbacktherapie (ÖAP), Klinische Hypnose (MEGA), Sexualtherapie (AVM, zertifiziert durch die DGfS) und freiberuflich tätig in eigener klinisch-psychologischer Praxis. Sie hat eine Ausbildung in Schematherapie sowie MBSR (nach Jon Kabat-Zin) und ist Lehrbeauftragte der ÖAP in der Fachausbildung von KP zur „Differentialdiagnostik in der Sexualpsychologie“ ÖGFSSG (AKH-Wien) „Sexualmedizin Interdisziplinär“. Neben den Vorträgen und Workshops zum Thema: „Psychologische Sprachreise ins Land der Sexualmedizin/therapie“, „Worte, die sich wie Umarmungen anfühlen“, „Völlig losgelöst“… hat sie den Fachartikel: PiÖ: „Worte, die wie Viagra wirken?" dazu veröffentlicht.

    Freigang, Horst, Dr. med.

    Dr. Horst Freigang ist Zahnarzt im Ruhestand.
    Von 1979 bis 2016 war er als Zahnarzt tätig, ab 1992 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Prothetik, Chirurgie sowie zahnärztliche Hypnose.
    Seine Schwerpunkte liegen auf Psychologie und Psychosomatik, akuter und chronischer Schmerz, Angst, Arbeit mit dem Unbewussten, Kommunikation und Körpersprache.
    Dr. Freigang ist Trainer, Master-Supervisor und Trainermentor der DGZH.

    Schütz, Gerhard,
    Dr. Dipl.-Psych.

    Dr. Gerhard Schütz ist Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Berlin-Steglitz mit Schwerpunkt Hypnose. 

    Weitere Zusatzausbildungen hat er in Klinischer Hypnose, Familientherapie, NLP, Paar- und Sexualtherapie. Er ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Hypnose und Kommunikation und blickt auf eine umfangreiche Vortragstätigkeit. Dr. Schütz ist langjähriger Trainer und Supervisor der DGZH. 

     

    Weitere Informationen unter: www.gerhard-schuetz.de 

    Christian Schwegler

    Dr. med. Christian Schwegler (Hamburg)

     

    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, sowie Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin. Zunächst somatisch orientierte Ausbildung zum Praktischen Arzt, mit Schwerpunkt Rheumatologie und Erkrankungen des Immunsystems. Anschliessend Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin und mehrjährige Arbeit im TCM Zentrum Konstanz. Angeregt durch die hypnotherapeutische Ausbildung am MEI-Hamburg (2004) Weiterbildung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie in der Schweiz. Seit 2007 Dozent für Traditionelle Chinesische Medizin, Hypnosetherapie und Medizinische Kommunikation. Seit 2014 in eigener Praxis tätig und Leiter des Schweizer Instituts für Medizinische Hypnose. Ab 2017 Teilzeitanstellung am Universitätsspital Basel und Dozent im Studiengang Humanmedizin. 2022 Rückkehr nach Hamburg und gemeinsame Leitung des MEI-Hamburg mit Ortwin Meiss.

    Forschungsschwerpunkt Hypnosetherapie bei Krebserkrankungen

     

    Email: christian@praxisschwegler.ch

    Zehner, Gisela, Dr. med.

    Profil: Dr. Gisela Zehner ist Fachzahnärztin für Kinderstomatologie.

     

    Ihre Schwerpunkte sind ganzheitliche Kieferorthopädie sowie Kinderzahnbehandlung mit Hypnose und Entspannungsverfahren, Akupunktur und Akupressur, Energetische Psychologie und wingwave. Dr. Zehner ist zertifiziert in den Bereichen Kinder- und Jugendzahnmedizin, Zahnärztliche Hypnose (DGZH), Akupunktur (A-Diplom), Ganzheitlicher Zahnheilkunde und KFO, Methoden der energetischen Psychologie (PEP nach Bohne mit Zertifikat). Sie ist Referentin bei verschiedenen ZÄK und Hypnosegesellschaften und Mitautorin des Buches ‚Hypnose beim Kinderzahnarzt‘ Springer-Verlag. 

     

    Seit 2010 ist Dr. Zehner Trainerin und Supervisorin der DGZH im Bereich Kinderhypnose. 

    Nkenke, Stella, Dr. med.

    Profil: Als praktische Ärztin ist Dr. Nkenke in ihrer Privatordination in Wien tätig. Sie begleitet Patienten hypnotherapeutisch mit ganz unterschiedlichen Anliegen. Dazu gehören z. B. chronische Schmerzen, Reizdarm, CRPS, Geburtsvorbereitung, Gewichtsreduktion oder Angstreduktion vor operativen Eingriffen. 

     

    Zudem ist sie Vorstandsmitglied der MEG und der Europäischen Gesellschaft für Hypnose. 

    Unfried, Lisa

    Profil: Als Organisationsentwicklerin, Coach und Supervisorin begleitet Lisa Unfried Menschen und Organisationen in Zeiten der Veränderung und unterstütze sie dabei, den Herausforderungen unserer Zeit konstruktiv zu begegnen. 

     

    Einen nährreichen Boden für die positive Entwicklung, Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeitenden zu schaffen, ist ihre Berufung und ihre Leidenschaft. Darin sieht sie ihren Beitrag für eine sinnorientierte und zukunftsfähige Arbeitswelt. 

    Trenkle, Bernhard,
    Dipl.Psych., Dipl.Wi.-Ing.

    Profil: Bernhard Trenkle ist Psychologischer Psychotherapeut, Lehrtherapeut mit eigener Praxis in Rottweil. Neben seiner eigenen Praxis leitet er das Milton Erickson Institute in Rottweil. 

     

    Er ist Präsident der Intern. Society Hypnosis 2018-2021 und war von 1996 – 2003 MEG Präsident und im Vorstand der Milton Erickson Foundation USA. 1999 erhielt Bernhard Trenkle den Lifetime Achievement Award der Milton Erickson Foundation, USA. 

    Zu seinen Aufgaben als Organisator und Initiator mehrerer weit über die Hypnotherapie-Szene hinaus sehr erfolgreichen Großkonferenzen gehörte u.a. der Evolution of Psychotherapy Conference 1994 Hamburg mit 6000 Teilnehmern. 

     

    Zudem ist er Autor bzw. Herausgeber zahlreicher Hypno-Fachbücher wie die 6-bändige deutsche Ausgabe „Gesammelte Schriften Milton Erickson“. 

    Kossel, Kirsten

    Profil: Kirsten Kossel ist Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, Hypnosetherapeutin und Paartherapeutin und in eigener Praxis für Hypnosetherapie und Paartherapie in Köln tätig. 

    Weiterhin arbeitet sie als Oberärztin an der Janus Klinik, Hürth und referiert für Themen der Hypnosetherapie und der Paartherapie bei führenden Hypnosegesellschaften. 

    May, Hans-Christian,
    Dr. med. dent.

    Profil: Dr. Hans-Christian May ist Zahnarzt, Heilpraktiker und Leiter der Regionalstelle der DGZH e.V. in München. 

     

    Zusammen mit Gudrun Weyer gründete er das Fortbildungsinstitut MayWeyer to NLP, ein Projekt entstanden aus dem gemeinsamen Interesse an Kommunikation, Hypnose und menschlicher Interaktion und der Synergien zwischen NLP und Hypnose. 

     

    Dr. May ist seit 2009 Anwender der Matrix-Rhythmus-Therapie in diesem Bereich als Referent tätig. Bei der Behandlung von Patienten mit Schmerzen innerhalb und außerhalb des Kausystems wendet er Techniken aus Hypnose, NLP und der Matrix-Rhythmus-Therapie an. Seine Schwerpunkte sind: Pa, Prothetik, FAL und Hypnose. 

    Romei, Marcello,
    Dr. DMD, DDS

    Profil: Dr. Romei ist Zahnarzt aus Uruguay mit dem Schwerpunkt Klinische Hypnose. 

     

    Sein Interesse gilt der Psycho-Motivation, insbesondere der Herangehensweise und dem Umgang mit Sinnesempfindungen in allen Phasen der zahnärztlichen Behandlung. 

     

    Für Patienten, die von Ängsten, Phobien und Befürchtungen sehr stark konditioniert werden, hat er, basierend auf deren Bedürfnisse, ein neues Konzept und Herangehensweise entwickelt. Hierfür nutzt er die klinische Hypnose als Katalysator für Ressourcen und zur Erleichterung der therapeutischen Behandlung. Seit einigen Jahren hält er weltweit Vorträge und bildet Kollegen aus. 


    Handrock, Anke, Dr.

    Profil: Dr. Anke Handrock ist Zahnärztin und Biologin, lebt in Berlin und ist seit über 30 Jahren spezialisiert auf Coaching und Training in Medizin und Zahnmedizin. Als Lehrtrainerin für zahnärztliche Hypnose, NLP, Positive Psychologie, Lehrmediatorin und Lehrcoach sind ihre Schwerpunkte Strategie- und Teamentwicklung für Kliniken und Praxen. 

    Weiterhin ist sie Lehrcoach und Lehrtrainer DVNLP, Autorin mehrerer Fachbücher und Artikel in Fachzeitschriften und langjährige Trainerin und Supervisorin der DGZH.