Kongress


2015-09-10-Empfang2Wir freuen uns sehr, dass die aktuell sinkenden Inzidenzen in Berlin unseren Kongress im September 2021 in greifbare Nähe rückt.

Mit entsprechender Corona-konformer Planung wird ein Kongresserlebnis in Präsenz sehr wahrscheinlich möglich sein.

Nach notwendiger Verschiebung im September 2020 haben wir das Programm weitgehend aus unserer Planung 2020 übernommen.
Dies ist uns im Falle des DGZH-Spezial am Donnerstag jedoch leider nicht gelungen, Brian Alman wird wegen der Pandemie noch nicht nach Europa kommen können, so dass wir ihn nun bereits für 2022 gebucht haben.

Trotzdem wird sich das DGZH-Spezial mit dem Thema Selbsthypnose beschäftigen – präsentiert von Dr. Gerhard Schütz und Dr. Horst Freigang, ebenfalls mit viel Erfahrung auf diesem Gebiet.