Kongress


2015-09-10-Empfang2Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste der Hypnose-Kongress Berlin 2020 leider auf das Jahr 2021 verschoben werden. Der konkrete Termin steht noch nicht fest, wird aber zeitnah veröffentlicht.

Eine Durchführung des Kongresses wäre nach aktueller Planbarkeit nur unter sehr starken Einschränkungen, drastischer Teilnehmerzahlreduktion und besonderen Schutzmaßnahmen mit spezifischem Sicherheitskonzept sowie Absage von Programmpunkten wie u.a. dem Gala-Abend verbunden.

Gleichzeitig befinden wir uns aufgrund sich ständig ändernder Regierungsbeschlüsse als auch der nicht absehbaren gesundheitspolitischen Situation mit Ankündigung einer möglichen zweiten Welle im Herbst in einer großen Ungewissheit.

Abgesehen vom wirtschaftlichen Risiko liegt uns das Wohlergehen aller am Hypnose-Kongress Teilnehmenden sehr am Herzen. Der Kongress lebt von persönlichen Begegnungen, von verbaler und non-verbaler Kommunikation mit allen Sinnen (VAKOG). Da dies alles in gewohnter Weise im September 2020 unmöglich wäre, hat der DGZH-Vorstand schweren Herzens entschieden, den geplanten Kongress auf 2021 zu verschieben.

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie beim Hypnose-Kongress 2021 in Berlin dabei sind!