Event-Kategorien: Samstag


Hypnosis for Patients with Orofacial Pain

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Randi Abrahamsen

With a mixture of theories, demonstrations and excercise the workshop will focus on various methods useful for the chronic pain patients in daily clinical practice such as externalising the pain as a metaphor, egostate therapy of conflicting parts.

Das Gute Leben – Gute Gewohnheiten gezielt aufbauen!

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Anke Handrock

Eigentlich würde ich gerne ... mehr Sport machen, mehr Zeit für Führung haben, mich gesünder ernähren! Wer aus guten Vorsätzen gezielt Gewohnheiten machen kann, hat weniger Stress und mehr Zeit. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Kurs!

Hypnosis Meets Brainspotting

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Andreas Kollar

In diesem Workshop wird ein Induktionsansatz vorgestellt, den Praktizierende im Bereich der Therapie und des Coachings für unterschiedlichste Fragestellungen und auch zum Training eigener hypnotherapeutischer Fertigkeiten anwenden können.

Hypnoseassistenz-Symposium “Keep calm and improvise!”

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Jeannine Radmann, Ulla & Karsten Kilian

Knifflige Situationen im Praxisalltag spontan und charmant zu meistern ist eine Kunst, die man lernen kann. Das Symposium als kreativer Impro-Theater-Workshop hilft dabei. Achtung: wird Spaß machen!

Trance rund um den Mund

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Dorothea Thomaßen

Psychotherapie und Zahnmedizin sind beide dem Mund verbunden. Psychotherapeuten bedienen sich der sprachlichen Software, Zahnärzte bearbeiten die dentale Hardware. Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Hypnosestrategien?

Doppelinduktion – Da gibt es etwas auf die Ohren

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Henning & Ingeborg Albert

Im Workshop erleben Sie die trancevertiefende Wirkung von Doppelinduktionen. Sie lernen die Voraussetzungen für deren Gelingen kennen und üben sich in Konstruktion und praktischer Anwendung.

The HLR Technique: Enhancing Efficacy for Behavior Change

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Mark Jensen

This workshop will provide a description and demonstration of a strategy – the Listening for Effective Suggestions technique -- for identifying effective hypnotic suggestions for helping clients more effectively achieve their behavior change goals.

Vom Kinosaal zur Kinotechnik – schnelle Phobietechnik

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Isabelle Martin & David Simon

Dieses Multidissoziationsverfahren ist eine große Hilfe für Phobiepatienten. Anhand der in einem Kinosaal verfügbaren Möglichkeiten kann der Patient den Film seines Lebens Schritt für Schritt verändern.

Wissenschaftssymposium

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Albrecht Schmierer

„Was macht uns stark?“ Gemeinsam mit Gästen aus der Forschung diskutieren wir zukunftsweisende Konzepte und Herangehensweisen, um die wissenschaftliche Anerkennung der (zahn-) medizinischen Hypnose als probates Therapiemittel zu erreichen.

Absichtslosigkeit und Hypnosephänomene

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Walter Tschugguel

Es wird gezeigt, dass eine Atmophäre der Absichtslosigkeit zwischen Teilnehmern des Seminars innerhalb einer so entstandenen hypnotischen Trance die Entstehung von Hypnosephänomenen (Idiomotorik, Halluzinationen, etc.) auslösen kann.

Elternführung in der Kinderbehandlung – vom Umgang mit Widerständen

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Isabell von Gymnich

Wird die Behandlung im Beisein der Eltern zur Herausforderung, gibt es Möglichkeiten, ordnend einzugreifen, elterliche Unterstützung sinnvoll einzusetzen, dabei Widerstände aufzulösen und die Begleitpersonen wertschätzend ruhig zu stellen.