Event-Kategorien: Freitag


Alfred Korzybski und sein Neurolinguistisches Training

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Inge Alberts

Alfred Korzybski´s Neurolinguistisches Training (NLT) ist ein brillantes Instrumentarium, um uns aus der Alltagstrance aufzuwecken, in die uns Sprache unmerklich versetzt.


Schlagfertigkeit kann man lernen

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Eveline Brunner

In diesem Workshop wird vermittelt wie ein selbstbestimmtes, souveränes und sicheres Auftreten möglich wird. Es gibt viel zu lernen und es wird sogar Spaß machen.


Gesunde Kommunikation mit sich und anderen

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Lisa Holtmeier

Kommunikation findet sowohl im inneren Dialog als auch in der Interaktion mit anderen Menschen statt. Erfahren Sie die Geheimnisse nachhaltig gesunder Kommunikation mit sich und anderen.


Die Trance Phänomenologie

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Daniel Quin

Wie die Kenntnis der Trance Phänomenologie uns das Arbeiten mit therapeutischer Hypnose dadurch sehr erleichtert, dass wir für genau definierte Problemsituationen die passenden Ressourcen finden.


Die Hypnose Hitlers in Pasewalk

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Norbert Zahn

Hitler wurde 1918 nach seiner Erblindung durch einen Senfgasangriff in das Reservelazarett Pasewalk für psychisch erkrankte Soldaten verlegt. Hier erhielt er durch Hypnosebehandlung seine Sehfähigkeit wieder.


Magische Kinderanästhesie

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Volker Alkemper

Einzigartige Patientenführung zur Milchzahnextraktion in der Kinderbehandlung. Rapport, Ankern, Konfusion, räumliche und zeitliche Dissoziation zur Führung von Kind und Begleitperson mithilfe von Worten, Stimmlage und Gesten.


„AnkerPressur“ – Ankern neu auf den Punkt gebracht

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Clemens Esser

Es soll schnell gehen, Zeit sparen, einfach zu erlernen und umzusetzen sein. Hypnotische Kommunikation, Akupressur und NLP-Techniken einfach und effektiv. 5-Schritte-Konzept für den Umgang mit Angstpatienten.


Sexualität und Hypnose

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Barbara Laimböck

Spielerisch üben Sie den Ablauf einiger hypnotherapeutischer Interventionen. Damit bereiten Sie Ihre PatientInnen auf eine sexuelle Begegnung vor und ermutigen sie, diese zufrieden, inspiriert und beglückt zu genießen.


Mikro-Expressionen – körpersprachliche Signale richtig deuten

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Gerhard Schütz, Horst Freigang

Körpersprachliche Signale sind in der zwischenmenschlichen Kommunikation von enormer Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, wie man körpersprachliche Mikro-Signale erkennt, deutet und wie man souverän und professionell darauf reagiert.


Das hätte auch ins Auge gehen können – Schmerz und Medizinische Hypnose

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Bernhard Trenkle

Rund 20 verschiedene Techniken für Schmerzkontrolle stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Darüber hinaus werden zusätzlich weitere Anwendungsfelder medizinischer Hypnose vermittelt wie z.B.Tinnitus, Blutdruck, Wundheilung, Rehabilitation nach Schlaganfall.


Supervision und Fallvorstellung

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Ingwert Tschürtz

Die Supervision ist wichtiger Bestandteil der DGZH-zertifizierten Ausbildung und somit notwendige Ergänzung zu den Kursen der Curricula.