„AnkerPressur“ – Ankern neu auf den Punkt gebracht


Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Clemens Esser

Freitag

Dr. Clemens Esser, Zahnarzt

Wo und wie können hypnotische Kommunikation und Akupunktur und NLP Techniken einfach und effektiv in die Praxis integriert werden? Es soll schnell gehen, Zeit sparen, einfach zu erlernen und umzusetzen sein. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Neueinsteiger und erfahrene Anwender der Hypnose.

  • 5-Schritte-Konzept für den Umgang mit Angstpatienten
  • Würger: in weniger als 5 Minuten zum Zahnfilm oder Abdruck
  • 10 Akupressurpunkte
  • AnkerPressur®: Hypnose und Akupressur vereint in einer Technik
  • Demonstrationen und Übungen

Sie bekommen ein in der Praxis erprobtes Angstkonzept an die Hand, welches sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Damit können Sie selbst arbeiten und es in Ihrem Team einfach vermitteln. Sie erfahren für die zahnärztlichen Praxis nützliche und wichtige Punkte aus der Lehre der Akupunktur ohne Nadeln. Sie lernen 10 Akupressurpunkte kennen, die Sie für sich, Ihre Patienten und Ihre Mitarbeiter nutzen können. Sie lernen das Verfahren AnkerPressur® kennen.

Dieser Workshop bietet ein in der zahnärztlichen Praxis erprobtes Konzept zur Umsetzung und lädt zum Erfahrungsaustausch und Mitarbeit ein.