Programm


DGZH-Studententag

Datum: 29. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 18:00

Referent: Uwe Rudol

Du erfährst wie du an deinem eigenen Mindset arbeiten kannst, um dein Leben mehr nach deinen eigenen Bedürfnissen gestalten zu können.

Wie hypnotisiere ich mich gesund und erfolgreich durch den „Es ist nie genug“- Alltag?

Datum: 29. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 18:00

Referent: Gunther Schmidt

Unser Organismus ist ein kluger Kooperationspartner, wenn es darum geht, unseren Alltag positiv zu gestalten. Wie wir dies nutzen können, zeigen die im Workshop vorgestellten hypnosystemischen Konzepte.

Wenn die Stimme stimmt, hat es die Botschaft leichter, den Patienten zu erreichen

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 17:30

Referent: Sabine Alex

Ein Patient in Trance ist besonders sensibel für die Untertöne in der Stimme des Behandlers. Umgekehrt können wir viele Botschaften aus der Stimme des Patienten wahrnehmen. Übungen und Infos zum Thema Stimme können den Zugang zum Patient erleichtern.

The Embedded Ego-strengthening Messages of a Metaphor

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Consuelo Casula

Telling a metaphor is a gentle way to send hidden messages full of universal wisdom to recipients offering them new permissions, different cognitive and emotional perspective, and suggesting them new strategies to solve their problems.

Schnelle Induktionen

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Daniela Kyrys

In dem Workshop werden die schnellen Hypnosen erläutert, demonstriert und geübt. Sie lassen sich mit den permissiven Techniken kombinieren und sie sind leicht erlernbar.

Personality and Communication Issues and How they Impact on Others

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Kathleen Long

The workshop will look at communication issues in terms of modality as well as personality. It is interactive and there will be some exercises for people to take part in. As professionals we often assume we are good communicators. Are we correct?

Mit Leichtigkeit zur Selbsthypnose

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Gerhard Schütz, Horst Freigang

Die Selbsthypnose ist eine einfache Methode, mit der starke Veränderungen der Gedanken- und Gefühlswelt herbeigeführt werden können. Verborgene Fähigkeiten und Stärken werden auf spielerische Weise gefördert und sanft in den Alltag integriert.

Energetische Psychologie zur Angstlinderung und Tranceeinleitung bei der (Kinder)zahnbehandlung

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 10:30 - 12:30

Referent: Gisela Zehner

Das Klopfen auf Akupunkturpunkte bewirkt eine Reduzierung von Ängsten und negativen Emotionen, was die (Kinder)zahnbehandlung sehr erleichtert. Durch Imagination positiver Erlebnisse wird Mut und Selbstvertrauen gefördert und Trance induziert.

Aufstehen, Krone richten, weitermachen

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Susanne Hausleithner-Jilch

Was sind die Bedingungen, unter denen Menschen Resilienz entwickeln? Und wie können wir in der hypnotherapeutischen Arbeit Menschen dabei unterstützen?

Schnupperkurs – Moderne zahnärztliche Hypnose und Kommunikation

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Wolfgang Kuwatsch, Ute Neumann-Dahm

„Zahnärztliche Hypnose“ als Weg zu einer entspannten Zahnbehandlung und zur Lösung von Problemfällen ist für Patienten und Zahnarzt gleichermaßen Schlüssel für ein erfolgreiches Praxiskonzept.

What You Always Wanted to Know About Age Regression Therapy

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Michael Schekter

Age Regression therapy’s goal is to bring about curative positive changes in mental and psychosomatic illnesses. A step by step powerpoint presentation illustrated by a patient’s video session in English with some practical stabilization exercises.

Hypnose in der Zahnarztpraxis – Demonstrationen

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Albrecht Schmierer, Gudrun Schmierer

Demonstrationen zur zahnärztlichen Hypnose aus 35 Jahren Erfahrung in gemeinsamer Praxis.

Supervision und Fallvorstellung

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Ingwert Tschürtz

Die Supervision ist wichtiger Bestandteil der DGZH-zertifizierten Ausbildung und somit notwendige Ergänzung zu den Kursen der Curricula.

Hypnoanaesthesia in Surgeries and the Basics of AUCH© Method

Datum: 30. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Ali Özden Öztürk

The main principles of AUCH© Method will be explained, various surgeries done under AUCH© Method with hypnoanaesthesia as the sole anesthetic will be presented, and the prospective opportunities of the use of hypnosis in Medicine will be discussed.

Hypnosis for Patients with Orofacial Pain

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Randi Abrahamsen

With a mixture of theories, demonstrations and excercise the workshop will focus on various methods useful for the chronic pain patients in daily clinical practice such as externalising the pain as a metaphor, egostate therapy of conflicting parts.

The Place of the Dentist in Smoking Addiction – What to Do and How?

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Gérard Fitoussi

What are the tools available? Very Brief Advice (VBA), Nicotine substitute , Hypnosis? What is the best strategy? When to do it in the dental office and when to refer?

Das Gute Leben – Gute Gewohnheiten gezielt aufbauen!

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Anke Handrock

Eigentlich würde ich gerne … mehr Sport machen, mehr Zeit für Führung haben, mich gesünder ernähren! Wer aus guten Vorsätzen gezielt Gewohnheiten machen kann, hat weniger Stress und mehr Zeit. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Kurs!

Hypnosis Meets Brainspotting

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Andreas Kollar

In diesem Workshop wird ein Induktionsansatz vorgestellt, den Praktizierende im Bereich der Therapie und des Coachings für unterschiedlichste Fragestellungen und auch zum Training eigener hypnotherapeutischer Fertigkeiten anwenden können.

Hypnoseassistenz-Symposium “Keep calm and improvise!”

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Jeannine Radmann, Ulla & Karsten Kilian

Knifflige Situationen im Praxisalltag spontan und charmant zu meistern ist eine Kunst, die man lernen kann. Das Symposium als kreativer Impro-Theater-Workshop hilft dabei. Achtung: wird Spaß machen!

Trance rund um den Mund

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Dorothea Thomaßen

Psychotherapie und Zahnmedizin sind beide dem Mund verbunden. Psychotherapeuten bedienen sich der sprachlichen Software, Zahnärzte bearbeiten die dentale Hardware. Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Hypnosestrategien?

Doppelinduktion – Da gibt es etwas auf die Ohren

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Henning & Ingeborg Albert

Im Workshop erleben Sie die trancevertiefende Wirkung von Doppelinduktionen. Sie lernen die Voraussetzungen für deren Gelingen kennen und üben sich in Konstruktion und praktischer Anwendung.

The HLR Technique: Enhancing Efficacy for Behavior Change

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Mark Jensen

This workshop will provide a description and demonstration of a strategy – the Listening for Effective Suggestions technique — for identifying effective hypnotic suggestions for helping clients more effectively achieve their behavior change goals.

Vom Kinosaal zur Kinotechnik – schnelle Phobietechnik

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Isabelle Martin & David Simon

Dieses Multidissoziationsverfahren ist eine große Hilfe für Phobiepatienten. Anhand der in einem Kinosaal verfügbaren Möglichkeiten kann der Patient den Film seines Lebens Schritt für Schritt verändern.

Wissenschaftssymposium

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Albrecht Schmierer

„Was macht uns stark?“ Gemeinsam mit Gästen aus der Forschung diskutieren wir zukunftsweisende Konzepte und Herangehensweisen, um die wissenschaftliche Anerkennung der (zahn-) medizinischen Hypnose als probates Therapiemittel zu erreichen.

Absichtslosigkeit und Hypnosephänomene

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Walter Tschugguel

Es wird gezeigt, dass eine Atmophäre der Absichtslosigkeit zwischen Teilnehmern des Seminars innerhalb einer so entstandenen hypnotischen Trance die Entstehung von Hypnosephänomenen (Idiomotorik, Halluzinationen, etc.) auslösen kann.

Elternführung in der Kinderbehandlung – vom Umgang mit Widerständen

Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 14:00 - 17:30

Referent: Isabell von Gymnich

Wird die Behandlung im Beisein der Eltern zur Herausforderung, gibt es Möglichkeiten, ordnend einzugreifen, elterliche Unterstützung sinnvoll einzusetzen, dabei Widerstände aufzulösen und die Begleitpersonen wertschätzend ruhig zu stellen.

Magische Kinderanästhesie

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Volker Alkemper

Einzigartige Patientenführung zur Milchzahnextraktion in der Kinderbehandlung. Rapport, Ankern, Konfusion, räumliche und zeitliche Dissoziation zur Führung von Kind und Begleitperson mithilfe von Worten, Stimmlage und Gesten.

Wie hypnotisiere ich das Internet?

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Roger Barz

Sie sind spitze in der Kommunikation mit Ihren Patienten. Sie haben viel Zeit und Geld für Ihre Hypnose- und NLP-Ausbildung investiert, doch niemand weiß davon? Erfahren Sie in diesem Workshop, wie man von Ihnen erfährt.

Zahnärztliche Hypnose in der praktischen Anwendung

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Solveig Becker

Schauen sie mir über die Schulter (Videos), wie Patienten in Trance die verschiedensten zahnärztlichen Behandlungen bei mir erleben. Im Besonderen auch in der Zusammenarbeit und Übergabe an den Implantologen.

Hypnotic Phenomena as Psychosomatic Events: a Metaphoric Perspective of Utilization

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Fabio Carnevale

The workshop aims to provide theoretical information and practical demonstrations related to the different hypnotic phenomena and their use in the clinical field, analyzing their psychological, neurophysiological and psychosomatic implications.

Gesundheitsorientierte Kommunikation

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Lisa Holtmeier

“Leader will be those who empower others.” (Bill Gates) Dieser Workshop ist für Führungskräfte und Angestellte zugleich. Lernen Sie die Geheimnisse gesundheitsorientierter Kommunikation kennen. Gesund durch Kommunikation!

Traumaauflösung ohne das Trauma zu behandeln

Datum: 1. September 2019

Uhrzeit: 9:00 - 12:30

Referent: Karl-Josef Sittig

“L!fT”: Lösungsfokussiertes Klopfen und Hypnotherapie ”
Schnelle effektive nachhaltige Trauma-Lösungen durch passende Lösungstrancen und Interferenz