de Vries, Imke, Dr. med. dent.


Dr. Imke de Vries ist seit 21 Jahren als Zahnärztin in eigener Praxis tätig. Im Jahr 2004 absolvierte sie das DGZH-Curriculum für zahnärztliche Hypnose und Kommunikation bei Susann Fiedler und Manfred Prior. Seitdem wendet sie Hypnose nach Milton Erickson täglich in ihrer Praxis an. Inspiriert durch Anregungen aus vielen Workshops und der Teilnahme am Curriculum für lösungsorientierte Interferenztherapie bei K.-J. Sittig hat sie ihr Vorgehen immer weiter entwickelt. Entstanden ist eine Methode zur Traumaheilung von Zahnbehandlungsphobikern.