DGZH-Studententag


Carla Kozmacs

Der DGZH-Studententag steht unter der Leitung von Uwe Rudol und Dr. Carla Kozmacs, die bereits in der Vergangenheit erfolgreich sogenannte Studentische Curricula geleitet haben.

Im Einführungs-Workshop am Vormittag (Rudol, Kozmacs) entdecken die Teilnehmer das Potenzial von Hypnose und therapeutischer Kommunikation. Bedürfnisorientiert können LIVE-Erfahrungen mit Hypnose gemacht werden.

 

Ergänzend folgen am Nachmittag 3 weitere Workshops:

Sharon RieweZahnarzt – der beste Beruf der Welt!
Sharon Riewe wird mit den Teilnehmern diesen Satz überprüfen, mit dem viele ins Studium gestartet sind. Gemeinsam werden die eigenen Vorstellungen mit der Realität abgeglichen und neue hilfreiche Blickwinkel eingenommen, um den Satz zu bestätigen und eine Motivationssteigerung zu erleben.

 

 

Daniela KyrysRapide Hypnose in der Zahnarztpraxis
Angstpatienten schaffen den Weg in die Zahnarztpraxis nur, wenn sie akute, meist sehr starke Schmerzen haben. Diese Patienten befinden sich in Trance, jedoch in einer hinderlichen und unangenehmen Dystrance. Dr. Daniela Kyrys zeigt, wie gerade in diesen Fällen die schnellen Hypnosetechniken das Mittel der Wahl sind.

 

 

Funktionstherapie – Stiefkind der universitären Ausbildung
Was haben das Denken und die Muskulatur mit der Okklusion zu tun? Diese Frage wird Dr. Hans-Christian May mit den Teilnehmern intensiv untersuchen und beantworten.

Alle Referenten stehen den Studierenden ganztägig als Ansprechpartner zur Verfügung.